Netzbüchse von Surface Pro 4 hat Wackelkontakt – eure Tipps?!

  • Hallo!


    Bin mit meinem Surface Pro beinahe täglich unterwegs – sowohl zur Arbeit als auch auf Reisen.

    Gestern habe ich gemerkt, dass mein Surface Pro nicht immer mit Strom versorgt wird, obwohl es angesteckt ist. Entweder liegt es am Kabel oder an der Netzbüchse, denn sobald ich paar mal damit rumspiele, leuchtet die Poweranzeige plötzlich wieder und es ladet meinen Surface Pro wieder normal auf.


    Gibt es hier irgendeinen Tipp, wie man das Problem manuell lösen kann? Oder muss ich es zur Reparatur schicken?

  • Das hatte ich auch schon öfters mit meinen Laptops. Das passiert meistens, wenn das Anschlussende des Netzteil leicht gebogen wird. Dadurch entstehen Risse im Kabelinneren und ein Kabelbruch steht kurz bevor. Daher Vorsicht!


    Du kannst dir natürlich auch einfach ein neues Kabel kaufen?

    Das Originalteil sollte um die 100€ kosten.

  • Ja, ich nutze meinen Laptop öfters im Bett und belaste das Kabel dabei sehr. ^^


    Das Problem ist jedoch, dass ich ja nicht weiß, ob es wirklich am Kabel liegt oder an der Büchse selbst. Ich möchte nicht umsonst 100€ für ein Kabel ausgeben.


    Ich spüre nämlich, dass sich der Metallstift in der Netzbüchse locker anfühlt. Deshalb vermute ich eher hier die Störung.


    Weißt du vielleicht, ob ein manueller Tausch auch leicht selbst zu erledigen wäre?

  • Naja, du kannst das Kabel ja wieder zurückschicken, wenn es wirklich nicht das Problem ist/war. ?

    Wenn du Freunde mit einem Surface hast, kannst du ja auch mal an ihren Geräten dein aktuelles Kabel testen.


    Ansonsten würde ich die Reparatur bzw. den Wechsel der Netzbüchse unbedingt Profis überlassen. Da es hier immerhin um einen Stromanschluss geht, sollte da wohl lieber kein Laie ran. ?


    Wohnst du im Raum Stuttgart dann empfehle ich dir die Reparatur-Werkstatt Comsmile: https://www.comsmile.de/

    Habe dort mal eine Bildschirmreparatur meines Samsung Galaxys in Auftrag gegeben und es war sogar noch am gleichen Tag fertig. Solltest du weiter weg wohnen, kannst du dein Surface Pro auch einschicken.

    Der Vorteil ist, dass sie mit Originalteilen arbeiten. Darauf lege ich persönlich besonders großen wert!

  • Ach, als Laien würde ich mich nicht unbedingt bezeichnen. Ich wechsle öfters meine Festplatten und Arbeitsspeicher selbst.

    Aber gut, du hast wohl Recht… eine Netzbüchse ist hier noch einmal etwas ganz anderes.


    Leider wohne ich nicht in Stuttgart, sondern in Osnabrück.

    Werde mir deine Empfehlung aber auf jeden Fall mal ansehen und mein Surface womöglich einfach einschicken.


    Danke! :)

  • Hi Alcazar,


    An deiner Stelle würde ich mir die Meinung von 2-3 professionellen Reparaturanbieter aus deiner Umgebung einholen und genau erklären lassen, was alles gemacht wird und wie hoch die Kosten sein werden.Leider gibt es auf dem Markt zu viele Abzocker. Am Besten immer einen Preis festlegen und sollten Mehrkosten entstehen, immer vom Anbieter anrufen lassen!


    Da ein alter Schulkamerad von mir kostengünstig und professionell Handys, Laptops und Tablets repariert und wartet, kann ich Ihn nur empfehlen! Habe bereits auch eine Ladebuchse bei Ihm wechseln lassen. Ist jetzt zwar nicht in deiner Nähe aber ein Anruf schadet nie und ist kostenlos;)

    Hier ist die Homepage von IFix Holl


    Ich hoffe wir konnten dir weiterhelfen:)