Ohne Fachmann wird das nix...

  • Hallo,


    ich habe jetzt schon das zweite Streitgespräch mit meinem Chef gehabt. Er will oft mal eben schnell eine Auswertung der Daten haben. Verkaufszahlen, Umsätze oder auch gern mal irgendwelche Daten welche Waren fehlen pipapo... Dass ich die Daten vom letzten Quartal aber nicht innerhalb von 10 Minuten auslesen kann kapiert er aber nicht. Ich kann dem ja auch nicht einfach eine Liste ausdrucken.. das versteht der einfach nicht. Heute hat er meine Kollegin angepamt, sie solle mal nen Excelkurs belegen, es sei ja ihr Job sich damit auszukennen, was sie den ganzen Tag mache...
    X(
    Das ist so fies, aber er ist halt der Chef... was soll man da sagen?

  • Naja wenn ihr zur Datenanalyse Excel benutzt, kommt ihr halt auch nicht weit. Das ist ja quasi nur eine Tabellenkalkulation und wird sehr oft als Datenbank missbraucht. Gerade bei größeren Datenmengen kann es da schnell zu Fehlern kommen. Zumal Excel auch gar keine großartigen Funktionen hat, um bestimmte Zusammenhänge der Daten zu bestimmen. In größeren Unternehmen werden dafür richtige Business Analytics Tools wie beispielsweise InfoZoom verwendet. Schau mal hier: https://www.industry-press.com/business-analytics-tools/


    Da gibt es noch diverse Visualisierungsmöglichkeiten, wo bestimmte Zusammenhänge der Datensätze ersichtlich werden. Leider kosten solche Programme einiges an Geld, so dass sich das nur lohnt, wenn man auch regelmäßig damit arbeitet.


    Grüße

  • Danke für den Hinweis. Ich habe es meinem Chef vorgeschlagen und er war gar nicht so abgeneigt. Er fand es gut, dass ich Lösungsvorschläge für das Probleme aufzeige. Ich denke ich habe ihn überzeugt das Tool zu kaufen..Ich hoffe dadurch wird die Zusammenarbeit mit meinem Chef besser...