Neuanschaffung Drucker, Laser oder Tinte?

  • Ich hab vor mir demnächst einen neuen Drucker zuzulegen. Aktuell habe ich noch ein Brother Kombigerät Scanner Kopierer usw. die Druckauflösung ist aber momentan nicht mehr zu ertragen (Hatt ja schon einige Jährchen auf dem Buckel :) ).
    Wenn seit längerem nichts mehr gedruckt wurde darf man ihn erst mal "eindrucken" bevor man das gedruckte Dokument ohne Probleme lesen kann.


    Aber was für einen Drucker soll ich mir jetzt besorgen? Wenn ich drucke, dann meistens Briefe Dokumente usw. gelegentlich auch mal CD Cover oder Bilder.
    Hab auch schon mal bei Media Markt geschaut, ein Laserdrucker mit Farbe sowie Kopierer/Scanner ist ja immer noch nicht so in meinem Budget, ich will maximal 150 € ausgeben.
    Was habt Ihr so daheim, und was könnt Ihr mir empfehlen?

    Nein, FTP heißt nicht "Frauen Transport Protokoll".
    ...und GIF nicht "Girls in Files". :whistling:

  • Ich glaube Tinte ist mittlerweile wieder mehr im kommen.
    Habe letztens ein Bericht gelesen wo einige Firmen sogar wieder auf Tinte gewechselt haben:
    Vorteile:
    - Tinte trocknet dank neuem Verfahren nicht mehr so schnell ein wie früher
    - Mehr Düsen für schnellere Ausdrucke
    - Tintenpreise gegenüber Tonerpreise günstiger
    - Anschaffung allgemein oft günstiger

  • Da bin ich deiner Meinung bzw. hängt auch von der Anzahl uvm. ab.
    Tinte sehe ich aber auch wieder ein wenig mehr im kommen. Stand Ende letztes Jahr auf vor der Entscheidung und habe von Farb Laser auf Tinte gewechselt und war und bin positiv überrascht.

  • Tja,ist eben nicht leicht sich zu entscheiden!

    Das es so ein grosses Angebot gibt,macht die Sache nicht unbedingt leichter,im Gegenteil!

    Hab' zur Zeit auch die Qual der Wahl ;) Brauche einen neuen Drucker,weiss aber nicht welchen ich nehmen soll!?


    Da ich eben keinen Drucker im Moment habe,sich aber schon so einiges angehäuft hat was ich drucken muss,

    u.a. auch Visiten und Postkarten hab' ich's dann online hier auf https://www.dct24.de/Produkte/Visitenkarten-Postkarten/ drucken lassen.

    Haben das echt gut gemacht und das auch noch sehr günstig,was ja bei einer grösseren Menge nicht unwichtig ist!

    Hoffe aber trotzdem noch fündig zu werden!?


    LG

  • Hallo,
    ich habe in meinem Home Office ein Multifunktionsgerät von Canon, also Drucker, Scanner und Kopierer. Für den Privatgebrauch ist so ein Gerät ausgezeichnet und es nimmt vor allem sehr wenig Platz weg.
    Zu Weihnachten habe ich aber von einem Kollegen diesen Handscanner bekommen, von dem ich total begeistert bin. Mittlerweile benutze ich nur noch den Handscanner, sowohl zuhause als auch im Büro. Das Gerät ist so klein, dass man es einfach überall mitnehmen kann.
    Ich bin schon sehr beeindruckt davon, was heutzutage so kleine Geräte an Leistung liefern können.

    Viele Grüße

  • Ich habe mir neulich einen 3D Drucker bestellt, und sehr hilfreiche Infos dazu, fand ich in diesem 3D Druck Shop.

    Habe mir mittlerweile sehr viele Sachen gedruckt, und es wirklich Wahnsinn, was man mit diesem Teil alles anstellen kann.

    Schon welche Erfahrungen damit gemacht?

    Es kommt nie so, wie man denkt. Es kommt so, wie man nie gedacht hat.

  • Das kommt darauf an, was du damit vorhast? Ich hatte schon alle drei hier stehen gehabt und fahre aktuell mit einem Tintendrucker um einiges besser. Früher waren die nicht so gut, aber inzwischen hat sich einiges getan. Musste zwar letzten erst über https://www.profilo-icc.it/ ein ICC Profil anlegen, weil was mit den Farben nicht ganz gestimmt hat, aber jetzt läuft alles wieder super. Also wenn du mich fragst, dann kauf dir einen Tintendrucker und du wirst sicherlich damit glücklich. Die nächste Frage wäre dann nur, welche Firma soll es sein. Da würde ich dir Epson ans Herz legen. ;-)

  • Hallo :)


    Also da will ich auch gerne was zu sagen.

    Soll der Drucker denn privat gebraucht werden oder geschäftlich ? Wusstest du, dass es die Möglichkeit gibt auch Drucker zu mieten und leasen ? Kann dir den Anbieter Digital Direkt empfehlen. Bei dem habe ich meinen Drucker und Kopierer her und muss sagen, dass ich wirklich total zufrieden bin.

    Ist alles abgestimmt auf meinen Verbrauch und auch der Preis ist um einiges besser als wenn ich alles einfach alleine kaufe.


    Vielleicht kannst du dich beraten lassen denn meiner Meinung nach lohnt es sich wirklich.


    Aber es ist deine Entscheidung wie du vorgehen willst.

    Ich persönlich kann mich nicht beklagen.


    LG

  • Ich denke, wie immer du dich dann entschieden hasst, dass es nicht verkehrt ist!

    Jeder von den genannten Druckern hat eben seine Vorteile! Es kommt einfach drauf an, was du vom Drucker für Leistung erwartest!

    Ich hab' Zurzeit keinen! Brauche aber auch keinen, denn ich hab' sehr wenig was gedruckt werden muss, fast gar nichts!

    Wenn mal was gedruckt werden muss, dann lasse ich es von der druckdiscount24.de erledigen! Wie neulich folder-altarfalz, schau hier!

    Machen wirklich klasse Arbeit und, es ist eine Onlinedruckerei, die alles andere als teuer ist! Empfehlenswert durchaus!


    Nichtsdestotrotz würde es mich interessieren, für welchen Drucker du dich entschieden hasst!?

  • Tja, bei dem großen Angebot an Druckern ist es eben nicht so einfach sich für einen zu entscheiden!

    In solch einem Fall ist es das beste, sich Vergleiche anzusehen! Nur so kann man sich sicher sein, das man keinen Fehlgriff macht!

    Also, so habe ich es zumindest vor kurzem gemacht als ich einen neuen Drucker kaufen wollte...

    Durch die Seite www.druckerpunkt.de kam ich letztlich zu meinem jetzigen Drucker. Bin mit meiner Entscheidung wirklich sehr zufrieden.

    Habe mich übrigens für den Brother MFC-J985DW entschieden ;)


    Hoffe, dass du dann ebenfalls mit der Wahl zufrieden warst!?