Linux auf USB

  • hallo,


    hat jemand schon Erfahrung damit gemacht, Linux Ubuntu auf einem 8 GB USB zu installieren und wenn man Linux möchte diesen einfach booten?


    Gruß

  • Also du hast ein Windows System, und möchtest nun via Usb ein Linux System Installiere ?
    Wen ja, ja ich habe diesen Schritt auch schon gemacht..
    Zur Zeit muss ich grad schauen wie ich das wieder zurück bring xD


    Was musst du tun ?


    - Downloade deine Linux Distrubiton (.iso Datei)
    - Formatiere dein Usb Stick FAT32 (Achte darauf das dein Stich fähig dazu ist)
    - Hol dir das Programm "Unetbootin" bei Z.B Chip.de
    - Kopier die .iso Datei mit Unebootin auf den Stick
    - Starte den Rechner neu
    - Im Bios wählst du dein Usb Stick als Boot auswahl an
    - Installier dein Linux
    - Hab Spass ;)


    Mit welchem Programm kann ich auf Linux ein Win7 Usb Stick anfertigen ?
    Unebootin unterstützt nur Linux Systeme..?

  • Nun gibt es mittlerweile auch einen Linux Live Usb creator . Hab ihn schon ausprobiert funzt wunderbar und der stick ist danach mit dem lieblings Distro bootfähig. :thumbup:
    Nur würde ich das System vorher auch als .iso Datei runterladen, im Programm sind zwar so ziemlich alle erwähnenswerten verfügbar aber die Download server auch sind sehr langsam.

    Nein, FTP heißt nicht "Frauen Transport Protokoll".
    ...und GIF nicht "Girls in Files". :whistling: