Windows Server 2008 R2 Web oder Standard

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte mir einen kleinen VServer mit Windows Betriebssystem anschaffen und grüble nun in Bezug auf des Betriebsssystem. Als Hoster habe ich mir Serverway ausgesucht. Erstens stimmt dort der Preis und zum anderen hat der Anbieter auch recht gute Bewertungen vorzuweisen (siehe hier Erfahrungsberichte zu Serverway ). Zur Auswahl steht nun Windows 2008 R2 in der Web oder Standard Edition. Dabei kostet die Lizenz für die Standard Version allerdings 10 Euro mehr pro Monat. Lohnt sich das? Oder reicht mir für meine Ansprüche auch die einfache Variante? Am liebsten wäre mir ja ein Linux System ohne Lizenzkosten, aber da kenn ich mich leider nicht aus.


    Gruß,
    Fribble

  • Meines Wissens nach ist die Web Variante eine einfache abgespeckte Version, die nur IIS und DNS Server ermöglicht. Das reicht für die meisten Anwendungen zwar aus aber wenn du sowas wie Active Directory oder DHCP nutzen möchtest, dann benötigst du die umfangreichere Version.

  • Genau so ist es, die Web Edition beinhaltet nur IIS und DNS Server...
    Wenn dir das reicht passt es ja, ansonsten würde ich auch zu der Standard Edition wechseln.

  • Für deine Ansprüche dürfte das sicherlich ausreichen. Serverway sagt mir nichts, wir haben unsere Homepage bei Mittwald gehostet und sind dort seit geraumer Zeit zufriedene Kunden. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass die Jungs sich dort um nahezu alles kümmern und die Sicherheitsbedingungen sehr sorgfältig gewählt und eingehalten werden. Zumal wir auf unserer Homepage auch einen Shop haben, dessen sensible Daten bei unserem Hoster sicher lagern.


    Ob du dich nun fr Windows 2008 R2 in der Web oder Standard Edition entscheidest, liegt ganz bei dir - du kannst ja auch mit Linux zu Beginn starten und dich langsam in die Thematik hinein arbeiten.